Veranstaltungen


Samstag, 24.10.2020, 20 Uhr, Festsaal Herbstkonzert der Stadtkapelle Wangen !!!! a b g e s a g t !!!!


Montag, 02.11.2020, 19:30 Uhr, Festsaal, 37. Baden-Württembergische Literaturtage 2020

„Die Geister, die ich rief…“ Die Balladen von Schiller und Goethe. Mit Heiko Ruprecht (Wort) und Veronika Ponzer (Harfe)

VVK: Gästeamt Wangen, alle Reservix-Vorverkaufsstellen und online bei Reservix / keine Abendkasse.


Samstag, 07.11.2020, 17 und 20 Uhr, Festsaal, 37. Baden-Württembergische Literaturtage 2020….Konzert „Erdmöbel“

Erdmöbel sind eine 1993 in Münster gegründete und mittlerweile in Köln ansässige Band, bestehend aus dem Sänger und Songwriter Markus Berges, dem Multi-Instrumentalisten und Musikproduzenten Ekimas, dem Keyboarder Wolfgang Proppe und dem Schlagzeuger Christian Wübben. Ihr Debüt-Album „Das Ende der Diät“ (1996) – zwischen Rock und Experiment und in traditioneller Besetzung (Gitarren, Bass, Schlagzeug) – lieferte mit „Dreierbahn“ bereits einen Klassiker der Band. Viele Klassiker und 12 weitere Alben folgten. Mal melancholisch, mal leicht, später immer öfter mit Unterstützung von Bläsern, meist mit elektronischem Einfluss, aber stetsr poetisch und gesellschaftsbezogen. Seit 2006 veröffentlicht Erdmöbel jedes Jahr ein Lied zur Weihnachtszeit. Diese Tradition führte 2014 zur Platte „Geschenk“. Mit dieser Kompilation fasste Erdmöbel alle bisherigen Jahresend- und Weihnachtslieder zusammen. Die Band ging erstmals – und seither alljährlich – auf Weihnachtstournee. 2015 erweiterte sie das gesammelte Werk und brachte „Geschenk + 3“ heraus, darauf zu hören sind Duette mit Maren Eggert, Ulrich Matthes und Jemma Endersby. 2016 veröffentlichte Erdmöbel dann ein Songbuch mit allen Weihnachts- und Jahresendlieder sowie einem neuen Lied.

In Kooperation mit Kultrast e.V.

VVK: Gästeamt Wangen, alle Reservix-Vorverkaufsstellen und online unter www.reservix.de 17 Uhr www.reservix.de 20 Uhr / keine Abendkasse.

„Anfangs Schwester heißt Ende“ anhören! „Busfahrt“ anhören!


Dienstag, 10.11.2020, 19:30 Uhr, Festsaal, 37. Baden-Württembergische Literaturtage 2020

„Frauen.Leben.Liebe“ ChrisTine Urspruch, Elisabeth Ebner, Florian Thunemann

Wie Frauen das Leben und die Liebe sehen, wie sie ihr Leben leben und die Liebe auskosten oder an beidem leiden, wie sie dem Leben mit ganz eigener Kraft und Leidenschaft begegnen, darum dreht sich er literarisch-musikalische Abend von und mit ChrisTine Urspruch, Elisabeth Ebner (Text und Gesang) und Florian Thunemann (Gitarre). Zum Programm gehören unter anderem Auszüge aus dem Briefwechsel zwischen Nelly Sachs und Hilde Domin, Gedichte von Erich Kästner und Ingeborg Bachmann, Liebes-Chanson, eine dramatische Gretchenarie, Anweisungen für eine gute Ehefrau oder gar eine Ode an den alternden Körper.

VVK: Gästeamt Wangen, alle Reservix-Vorverkaufsstellen und online unter www.reservix.de / keine Abendkasse.


Sonntag, 6.12.2020, 13 und 16 Uhr, Festsaal….Weihnachtstheater „Urmel aus dem Eis“ Info


Sonntag, 13.12.2020, 16 und 19 Uhr, Festsaal….Adventliches Chorkonzert „Vierzehn Engel“

Cantarte Chöre, Chorsolisten, Musiker*innen. Adventliches Sinnkonzert mit dem Schwerpunkt „Helfer und Helden unterschiedlichster Gestalt“. Gesamtleitung: Martina Klesse-Schmitz. Dauer des Konzertes ca. 70 Minuten ohne Pause, keine Bewirtung. Info


Freitag, 05.11.2021, Festsaal….Konstantin Wecker


„… haben Sie ganz herzlichen Dank für Ihre Unterstützung vor, beim und nach dem Abiball. Wir fühlen uns sehr, sehr wohl bei Ihnen!“

(Anne Möhrle, Wirtschaftsgymnasium)